Laß uns mal ganz ehrlich sein, wir sind ja praktisch unter uns….

Du bist auf meinem Blog gelandet, weil Du Dich mit dem Thema Gewichtsabnahme beschäftigst und unzufrieden bist mit deinem Körper. Du möchtest möglicherweise am Bauch abnehmen damit Du einen flachen Bauch bekommst. Oder deine Haut ist nicht so straff und dein Po nicht so knackig wie Du Dir wünscht. Du bist frustriert wenn Du in den Spiegel schaust.

Du suchst Tipps zum Abnehmen, da Du an den kommenden Sommer denkst und daran wieder in deine schicken, flotten Sommerklamotten zu passen und eine gute Figur zu machen. Vielleicht bist Du auch ein Sportmuffel und fragst Dich, ob eine Gewichtsabnahme nicht auch schnell ohne Sport und mit Genuß geht.

Herzlich willkommen – Du bist hier genau richtig!

Abnehmen ist eigentlich sehr einfach – aber in Realität meistens sehr schwer umzusetzen! Warum?

Einfach weil:

Es gibt nur einen einzigen Weg mit dem Du Abnehmen kannst. Das war’s. Alle Diäten und Ernährungsmethoden da draußen sind nur „Lügen“ und „Märchengeschichten“, die Dir das Folgende einfach machen sollen.

Gewichtsabnahme funktioniert nur, wenn Du mehr Kalorien verbrennst, als Du zu Dir nimmst, also in ein Kaloriendefizit kommst. Punkt – Ende der Durchsage – anders funktioniert es nicht.

Schwer weil:

  • Alle um Dich herum essen leckeres Essen und Du sollst verzichten
  • Dich plagt vielleicht immer der Heißhunger auf Süßes
  • Du hast wenig Energie und fühlst Dich schlapp, weil Du einfach weniger ißt oder komische Diäten machst und damit auf wichtige Nährstoffe in deiner Ernährung verzichtest
  • Deine Disziplin wird auf eine harte Probe gestellt
  • Nach einer Diät ißt Du wieder „normal“ also wie vor der Diät und der Jojoeffekt schlägt erbarmungslos zu 

 

Also wie kann man abnehmen mit Genuss und zwar langfristig…..

Weniger essen, mehr bewegen? Viel zu ungenau…

Das Ziel am Ende des Tages ist ja ein Kaloriendefizit zu erzeugen, sodass dein Körper gezwungen ist Energie aus Reserven zu mobilisieren. Diäten, die Dir versprechen „Wie kann man schnell ohne Sport abnehmen“ sind oft Diäten, wo Du hauptsächlich viel Wasser und Muskelgewebe verlierst. 

So bekommst Du weder eine straffe Haut noch einen knackigen Po oder eine attraktive Figur. Und nach der Diät ist vor der Diät da Du durch weniger Muskelgewebe noch weniger Kalorien verbrauchst und der Jojoeffekt läßt grüßen.

Es geht also um Fettabnahme bei gleichzeitigem Muskelerhalt oder/und -aufbau. Und es geht vielmehr um eine einfache Methode die Du kinderleicht in deinen Alltag integrieren kannst damit:

  • Du Dich satt fühlst und ohne Heißhunger auf Süßes durch den Tag kommst
  • Deine Zellen genügend Energie produzieren und Du leistungsfähig durch deinen Alltag gehst
  • Dich gute Laune durch den Tag begleitet
  • Kalorien zählen (das stresst nur und erstickt viele Abnehmversuche im Keim) für Dich ein Fremdwort ist
  • Du Abnehmen mit Genuss verbindest

Dein dauerhafter Erfolg hängt auch davon ab, ob Du langfristig deine Gewohnheiten veränderst. Damit dein Körperfett abgebaut werden kann und Du ausreichend Eiweiß zu Dir nimmst, damit deine Muskelmasse erhalten bleibt. Und das Ganze muß alltagstauglich sein.

Dabei kann Dir eine gute Eiweißquelle helfen:

  • Du sparst Dir viele Kalorien
  • sie macht langfristig satt
  • Eiweiß erhöht zudem deinen Kalorienverbrauch, da für die Verdauung von Eiweiß mehr Kalorien verbraucht werden als bei Kohlehydraten oder Fetten
  • Eiweiß liefert deinen Zellen die nötigen Baustoffe, damit Du Energie produzierst
  • Gutes Eiweiß hilft Dir gut drauf zu sein
  • Und Du mußt nicht unbedingt Kalorien zählen

Verpasse auf keinen Fall meinen Podcast zum Thema Eiweiß:

 

 

Eine gute Methode um mit Genuss abzunehmen:

Du kannst natürlich jeden Tag Unmengen an eiweißhaltigen Nahrungsmitteln zubereiten, Gemüse waschen, schnippseln, Hülsenfrüchte kochen…. oder Du machst es Dir einfach und ersetzt z.B. eine Mahlzeit am Tag durch einen hochwertigen pflanzlichen Eiweißshake. 

Ein guter Shake, möglichst zugelassen als kompletter Mahlzeitersatz, hat den Vorteil für Dich: er ist einfach und schnell zubereitet und Du kannst ihn perfekt in deinen Alltag integrieren. Du sparst Dir jede Menge Kalorien und das lästige Kalorien zählen. Und Du kannst trotzdem mit deinen Freunden essen gehen. 

Bei den übrigen Mahlzeiten reduzierst Du langsam die Kohlehydrate wie Pasta, Pizza, Brot, Reis, Kuchen und erhöhst langsam den Anteil an Gemüse und einer guten Eiweißquelle. 

Bei deinen Getränken reduzierst Du Stück für Stück zuckerhaltige Softdrinks oder Säfte und ersetzt sie nach und nach durch schlichtes Wasser. 

Wenn Du Softdrinks liebst, dann mache ein Ritual daraus und belohne Dich einmal die Woche mit ein bis zwei Softdrinks.

 

Wie sieht es jetzt mit Sport aus? Geht Abnehmen ohne Sport? 

Ein klares „JA“. 

Damit Du möglichst Fett verlierst, benötigst Du, wie zu Beginn schon angesprochen, ein Kaloriendefizit. Und eine ausreichende Eiweißzufuhr damit deine Muskelmasse erhalten bleibt. 

Gerade bei untrainierten Menschen ist es viel wichtiger langfristig die Ernährung zu ändern. Denn bei Trainingsanfängern ist die Fähigkeit beim Sport viele Kalorien zu verbrauchen stark eingeschränkt. Du bist viel schneller erschöpft und garnicht gewohnt Dich anzustrengen.

Training ist natürlich sinnvoll. Es schützt Dich zusätzlich vor Muskelverlust und vergrößert mit der Zeit den Kalorienverbrauch. Und es sorgt für eine attraktive Figur.

 

Fazit: 

Dein Erfolg zu einer langfristigen Gewichtsabnahme hängt nicht daran spezielle neue Modediäten auszuprobieren. Dein langfristiger Erfolg „Abnehmen ohne Diät“ basiert auf dem Prinzip:

  • Erzeuge ein Kaloriendefizit
  • Erhöhe deinen Konsum an hochwertigem Eiweiß
  • mache es Dir einfach und ersetze eine Mahlzeit am Tag durch einen hochwertigen pflanzlichen Shake, der Dich anhaltend sättigt, der Dir zusätzlich wichtige Nährstoffe, Vitamine, Mineralien für deinen Körper liefert
  • Erhöhe deinen Konsum an unverarbeiteten, natürlichen Nahrungsmitteln
  • Reduziere Nahrungsmittel mit vielen leeren Kohlehydraten wie Pasta, Pizza, Brot, Kuchen, Reis….
  • Laß die Finger von Industrieprodukten
  • Reduziere nach und nach den Verbrauch von Softdrinks oder Säften oder Saftschorlen
  • Erhöhe den Konsum von schlichtem Wasser
  • Hab Spaß mit deinen Freunden
  • Genieße dein Essen
  • Sieh es als langfristige Ernährungsänderung – eben als „Abnehmen ohne Diät“

 

Vielleicht interessiert Dich ja auch mein Video zum Thema Body Cleaning. Das solltest Du auf keinen Fall verpassen.

 

 

In diesem Sinne Stay Young – Be fit

Deine Susanne