Kalorien sparen mit resistenter Stärke?

/, Podcast/Kalorien sparen mit resistenter Stärke?

Kalorien sparen mit resistenter Stärke?

Vorab für alle Podcast Fans. Unten im Beitrag findest Du Direktlinks zum Podcast für diesen Beitrag.

Kalorien sparen ist angesagt.

Im Gespräch mit Menschen merke ich immer wieder wie schwer sich viele tun wenn es darum geht die allseits beliebten Nudeln, Kartoffeln oder Reis nicht so häufig auf den Speiseplan zu stellen. 

Deshalb möchte ich dir heute einen genialen Trick vorstellen, wie du dafür vorsorgen kannst, dass du nicht ganz auf die geliebten Nudeln verzichten musst und trotzdem nicht ganz so viele Kalorien in Form von Zucker zu dir nimmst.

Denn Beilagen mit mit viel Stärke liefern schnell verfügbare Zuckerformen. Sie werden von körpereigenen Enzymen aufgespalten, d.h. es wird so an diesen Kohlehydraten herumgeschnipselt bis sie kleiner sind und damit für unseren Körper prima aufnehmbar. Das liefert deinem Körper schnell und leicht verfügbare Energie, macht satt und befriedigt. Aber, was passiert in deinem Körper: der Blutzuckerspiegel jagt in die Höhe. Damit der Zucker aus dem Blut entfernt und in die Zellen transportiert werden kann schnellt der Insulinspiegel nach oben.

Kurzer Zeit wird die komplette Energie verballert und du sinkst in ein Zuckerloch. Das fördert Heisshungerattacken, jetzt muss etwas Süßes nachgeschoben werden. Zudem verhindert dieser ständige leicht verfügbare Energieschub, dass deine Fettreserven mobilisiert werden. Im Gegenteil dieser überschüssige Zucker wird als Fett in deinen Fettzellen abgelagert und dein Umfang wächst.

Wenn du so garnicht auf die leckere Portion Nudeln verzichten möchtest, wie könntest du das etwas abfedern?

Ist der schon einmal der Begriff „resistente Stärke“ über den Weg gelaufen? Was hat es damit auf sich?

Es gibt verschiedene Formen resistenter Stärke, damit möchte ich dich aber gar nicht langweilen. Mir ist wie immer wichtig die Informationen leicht verständlich für dich rüber zu bringen.

Kochst du stärkehaltige Lebensmittel, wie Nudeln, Reis oder Kartoffeln und lässt die vor Verzehr abkühlen und erwärmst sie dann wieder passiert Folgendes: ein Teil der enthaltenen Stärke verändert durch das Abkühlen seine Struktur, kann im Dünndarm nicht mehr verarbeitet und aufgenommen werden und rutscht als Ballaststoff weiter in den Dickdarm.

Die Vorteile für dich:

Du nimmst dadurch weniger Kalorien auf. Es kann sich positiv auf deinen Blutzuckerspiegel auswirken und dein Blutzuckerspiegel fährt nicht ganz so stark Achterbahn.

Deine guten Darmbakterien im Dickdarm lieben diese Stärke als gutes Futter und verarbeiten sie vielfach zu Buttersäure. Und Buttersäure wiederum lieben deine Darmzellen, denn es ist deren Hauptenergielieferant, d.h. du tust gleichzeitig etwas für deine Darmpflege.

Funktioniert deine Darmschleimhaut gut, ist sie auch eine effektivere Barriere für Giftstoffe, Krankheitserreger etc.

Außerdem macht Buttersäure dein Darmmilieu  etwas saurer, was sich auch positiv auf deine Darmgesundheit auswirkt.

Also Kartoffeln am besten mit Schale kochen, einmal komplett im Kühlschrank abkühlen lassen und dann weiter verwerten. Genauso kannst du mit Nudeln oder Reis verfahren.

Das ist jetzt sicher kein Freifahrtschein jeden Tag Unmengen an schnell verfügbaren Kohlehydraten in sich hineinzuschaufeln.

Versuch doch einfach generell einmal Kohlenhydrate zu reduzieren und die Menge an Gemüse langsam zu erhöhen.

Wenn du dann noch auf wiedererwärmte Nudeln, Kartoffeln oder Reis zurückgreifst, tust du gleichzeitig etwas Gutes für deinen Blutzuckerspiegel, deinen Darm, deine guten Darmbakterien und musst nicht ganz auf die geliebten Nudeln verzichten. Natürlich versteht sich von selbst beim Akühlen und Wiedererwärmen auf allgemeine Hygieneregeln zu achten um Verunreinigungen mit unliebsamen Bakterien zu verhindern.

Essen soll ja Spaß machen!

Wenn Die mein Beitrag gefallen hat, würde ich mich wahnsinnig freuen wenn Du mir hilfst meinen Blog bekannter zu machen und mir einen Like schenkst oder es mit Deinen Freunden teilst. Danke Dir!

In diesem Sinne „Stay Young Be Fit!

Deine Susanne

 

Für alle Podcast Fans hier der Artikel als Podcast:


 

oder hier direkt:

2018-01-20T12:47:33+00:000 Comments

Leave A Comment

Translate »

100% GRATIS Video "Body Cleaning" | Lerne ein einzigartiges Body Cleaning Programm kennen! Melde dich JETZT gleich an!

x

Top SHOP!

Warum lange warten?


Hier kannst Du dir bequem deine Lieblingsprodukte nach Hause liefern lassen!

x